Bilder Sommerlager

Bilder Sommerlager 2017

Liebe Pfader, Liebe Pfaderinnen
Liebe Eltern, Liebe Verwandte und Bekannte

Es freut mich euch mitteilen zu dürfen, dass die Bilder des Sommerlagers nun auf der Webseite sind!
Ich wünsche euch viel Spass beim anschauen!
Hier geht es zur Galerie: SOLA 17

Euer Webmaster
Jonas Desax v/o Batta

Casinoabend

Casinoabend

Am 18. November konnte man es sich im Heim gut gehen lassen und im hauseigenen Casino verschiedenste Spiele spielen.
Gespielt wurde vorallem Blackjack, Texas Holdem Poker, Roulette und Mankomania.

Nebenbei konnte man sich an der Bar Softdrinks der Extraklasse holen.
Mit einem Dreigänger wurde auch der Gaumen verwöhnt.
Wir danken allen die mitgeholfen haben!

Tapfer und Treu
Batta

Pfader suchen den verborgenen Schatz!

 

Pfader suchen den verborgenen Schatz!

Am 28. Oktober mussten die Pfader mit verschiedenen Mitteln versuchen den Schatz von Indiana Jones zu finden.

Im Wald wurde zuerst nach Gold gesucht, um nachher Katapulte, Pfeile und andere Gegenstände damit zu kaufen. Mit diesen Mitteln wurde es möglich Mauern und Türme zu überwinden und schlussendlich die Schatztruhe zu finden.

Die Suche war somit abgeschlossen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Abenteuer!

Taper und treu
Batta

Hela 2017

Hela 2017

Tag 1

Am Morgen wurde Lupesch am Bahnhof entführt von einem Gangster. Dann wurden wir eine Stunde mit dem Koblerbus nach Buchs gefahren. Nach dem Z’Mittag machten wir einen Foto-OL. Dann mussten wir in unser Pfadiheim laufen. Danach konnten wir unser Zimmer und unser Detektiv-Büro einrichten. Dann konnten wir unsere Detektivausweise machen. Zusätzlich haben wir die Plakate für unsere Zimmer gezeichnet. Dann hatten wir Freizeit. Zum Z’Nacht gab es „Gehacktes und Hörnli“. Dann hatten wir nochmal Freizeit, bis wir nach draussen gingen. Wir machten ein Namensspiel und wurden erschreckt von einem Knaller. Wir haben einen leuchtenden Pfeil gefunden, der in Richtung Vita-Parcour zeigte. Mit Fackeln sind wir den Pfeilen gefolgt. Am Ende sind wir im Pfadiheim angekommen. Während wir die Fackeln gelöscht haben, gab es nochmal einen Knall. Wir haben eine Schatztruhe mit USB-Stick gefunden. Darauf war eine Nachricht von den Gangstern. Sie wollen ein Diadem, von jedem ein Wappen vom Schloss Werdenberg und ein Reagenzglas. Dann haben wir das Nachtlied gesungen und sind ins Bett gegangen.

mehr lesenHela 2017

Biber Schnuppernachmittag

Biber Schnuppernachmittag

Juhuu wir haben den Schatz gefunden! Alle Kinder haben es erfolgreich geschafft die versteckte Schatzkarte auszugraben, über die Haifischbucht zu balancieren und schliesslich im Wald die Schatztruhe zu finden. Der Pirat Specht bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme am Pfadinachmittag.

Für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren ist die nächste Möglichkeit bei einer Piratenfahrt mit dabei zu sein am Samstag, 28. Oktober 2017 von 14.00 – 16.00 Uhr.

Gossauer Velotag 2017

Erfolgreicher Velotag der Pfadi St.Georg

Am Freitag 07. April zwischen 18 und 20 Uhr und Samstagmorgen ab 8.15 Uhr brachten bereits zum dritten Mal viele Gossauerinnen und Gossauer ihre nicht mehr gebrauchten Velos, um sie am Gossauer Velotag der Pfadi St.Georg Gossau-Niederwil in der Markthalle zu verkaufen. Für die gut besuchte grosse Velobörse am Samstag von 9 bis 12 Uhr standen rund 200 Velos bereit, vom günstigen Modell ab 5 Franken bis zu teuren Top-Bikes für mehrere hundert Franken.

Spenden nach Rumänien und günstige Fahrräder für Gossauer Flüchtlinge

Freiwillige Helfer der Flüchtlingshilfe im Friedegg-Treff hatten vor dem Velotag angefragt, dass sie gern billige Velos für Flüchtlinge vermitteln möchten. Für einen symbolischen Beitrag konnten gut zwanzig Flüchtlinge ein gutes, fahrbereites Zweirad aussuchen.

Für den Verein für Selbsthilfeprojekte im Osten konnten mehr als 80 gespendete Velos verladen werden. Sie kommen nach Rumänien, zusammen mit Kleidungstücken und Stofftieren, die abgegeben wurden.

Eine äusserst erfreuliche Bilanz und ein Ausblick auf den Velotag 2018

Die Pfadi St.Georg Gossau-Niederwil freut sich sehr über die vielen angebotenen Velos, besonders aber auch über das grosse Interesse der Besucherinnen und Besucher, ohne die der Gossauer Velotag nicht funktionieren würde. Bereits vor Verkaufsbeginn stand eine Schlange Radfahrerinnen und Radfahrer bei der Markthalle. Unsere Pfadi bedankt sich herzlichen für die grosszügigen Spenden und den Besuch in der Festwirtschaft. Im Sommerlager 2017 kann dank dem erfreulichen Ergebnis ein spannender Abenteurer-Ausflug stattfinden.

Viel Spass mit dem neuen Velo! Den nächsten Gossauer Velotag gibt es im April 2018.

 

vuclip web video


Ihre Pfadi St.Georg Gossau-Niederwil

black-163595_1280

Gossauer Monopoly

Gossauer Monopoly

walmart 10 dollar list Am Samstag, 11. Februar, bestritten die Pfader in 3 Gruppen das Gossauer Monopoly.


Die Pfader erkundeten in einer Art Stern-OL die Stadt Gossau.
Damit die einzelnen Grundstücke gekauft werden konnten, mussten die Pfader zu den entsprechenden Orten in Gossau laufen und ein Bild davon machen.
Bei der Rückkehr, konnte dann das jeweilige Feld gekauft werden.
Gewonnen hat die Gruppe mit dem Schiff, gefolgt von der Gruppe mit dem Hut und dem Auto.

Wir freuen uns auf weitere Übungen und reisen am 3. März voraussichtlich nach England.

Allen Pfadern wünschen wir ein cooles Skilager und erholsame Winterferien. 👌🏼

Allzeit Bereit
die Pfaderstufe

Schlittelübung

 

Schlittelübung

Heute waren wir in Schweden, der zweite Ort unserer Reise um die Welt. Nach Kanada und Schweden, werden wir nächste Woche in die Mongolei reisen. Wir hoffen auf gutes Wetter und viel Leute, damit unsere Reise erfolgreich bestritten werden kann.

Tapfer und Treu
Batta