Tipps fürs Sommerlager

Die Wikinger erwarten euch
  1. Sucht auf Google / Youtube nach Ranger Roll
  2. Trockenfrüchte schmelzen nicht in der Hitze und sind auch lecker
  3. Schreibt bitte alle eure Sachen an oder setzt einen erkennbaren Stempel drauf.
  4. Eine 1.5L Flasche Wasser fürs Zelt ist stets angenehm am Morgen.
  5. Die Leiter werden euch keine Sitzmöglichkeit geben. Wenn ihr bequem sitzen wollt, müsst ihr einen eigenen Campingstuhl mitnehmen.
  6. Für alle die keine Ordnung halten können: Packt eure frische Wäsche in einen Sack und eure Dreckige in einen anderen.
  7. In einer Sporttasche findet ihr eure Sachen einfacher als in einem grossen Rucksack
  8. Euer Wanderrucksack sollte unbedingt einen Hüftgurt haben.
  9. Sonnenhüte sind obligatorisch.
  10. Spraysonnencreme ist einfach aufzutragen und meistens angenehmer als herkömmliche Sonnencreme.
  11. Jasskarten.
  12. Jeder liebt es, wenn eine Person im Zelt Anti-Brumm versprüht.
  13. Wenn man mit der Taschenlampe auf eine Wasserflasche leuchtet, hat man eine super Lampe fürs Zelt.
  14. Es ist stets erlaubt, draussen zu schlafen.
  15. Vergisst nicht eure Pfila-Belohnungen. Diese sind nur gültig mit der passenden Urkunde.
  16. Aus Schnur und ein wenig Knotenkunde, kann man eine tolle Wäscheleine bauen. Wäscheklammern empfehlen sich.
  17. Anzündwürfel und Grillutensilien. Es befindet sich eine Feuerstelle auf dem Lagerplatz, die ihr benutzen dürft.
  18. Lauft eure Wanderschuhe ein.
  19. Imprägniert Schuhe, Jacken und Rucksäcke.
  20. Auch wenn es blöd tönt, empfehlen sich Handschuhe / Mützen.
  21. Wer kein THILO besitzt, kann auch sein Technix mitnehmen.
  22. Es empfiehlt sich, Briefmarken und Addressen für Postkarten von zu Hause mitzunehmen.
  23. Kontrolliert euer Pfader-Hemd und näht eure Abzeichen drauf.

Allzeit Bereit!

Adagio, Lupesch, Orion und Chäfer

Pfingstlager 2019

Pfingstlager 2019

Sehr geehrte Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Eltern und Bekannte

Auch dieses Jahr werden wir uns wieder ins PFILA begeben und viele spannende Abenteuer erleben.

Im Anhang findet ihr alle Infos, die ihr für das Pfingstlager 2019 braucht. Die Anmeldung ist im Dokument der Lagerinfos enthalten. Sollte es weitere Fragen geben, meldet euch bitte per Mail bei: ETHenzlere@protonmail.ch

Diese Unterlagen müssen nur von Mitgliedern der Pfaderstufe ausgefüllt werden.

Es danken

Chäfer und Orion

Kategorien Allgemein

Fotogalerie

Bilder Sommerlager 2018

Sehr geehrte Eltern, Bekannte, Verwandte und Teilnehmer

Die Fotos aus dem Sommerlager 2018 sind neu auf der Website zu finden.
Klicken Sie auf folgenden Link um zu den Bildern zu gelangen: Fotogalerie

Der Download der Bilder steht ihnen freigestellt.

Allzeit Bereit
Chäfer

Siechemarsch 2018

Am Wochenende des 26./27. Mai fand der alljährliche Siechemarsch statt. Der Marsch erstreckt sich über 100 / 80 / 50 km und wird von der Pfadi Glarus organisiert. Jeweils nach 20km gibt es einen Verpflegungsposten um Energie zu tanken und Blaternpflaster anzubringen.

Auch unsere Abteilung hatte einige Tapfere Wanderfreunde, die diesen Marsch bestritten hatten. Der Start des 100km Marsch lag unterhalb von Frauenfeld und endete in Niederurnen. Die Marschzeit unserer Pfadis betrug 16.5h und endete um halb 2 Uhr Morgens im Ziel. Durch die starke Hitze am Samstagnachmittag, wurde ungefähr 8L Wasser pro Person konsumiert. Ausserdem wurden satte 10’000 Kalorien verbraucht. Das Marschieren verlief ohne grosse Zwischenfälle und wird nächstes Jahr bestimmt wieder durchgeführt! Wer sich dafür Interessiert, findet mehr Infos auf der Website des Siechemarsch.

Ein kleines Video des ganzen Spektakels findet man unter pfadistgeorg.ch/siech

Dabei waren:

100km: Orion, Batta, Chäfer

50km: Yasu, Barutta, Feroxa