Pfadi Erlebnistag 2018

Geschätzte Aktive, Ehemalige und Freunde der Pfadi St.Georg

Wir möchten für jung und alt einen ungezwungenen Rahmen für eine kleine gemeinsame Wanderung oder Velofahrt, zum Grillieren und Chillen, für Spiel und Spass und gemütliches Zusammensein bieten. Unser Kassier Beat König stellt uns Tisch und Bänke in wunderbarer Umgebung, Grill und falls notwendig das Tenn zur Verfügung, damit wir einen unvergesslichen Pfadi-Erlebnistag zusammen mit der ganzen (Pfadi-) Familie durchführen können. Wurst, Brot und Getränke können vor Ort zu einem Unkostenbeitrag bezogen werden. Über einen Kuchen würden wir uns freuen…

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. September per Email an: event@pfadistgeorg.ch mit Anzahl Erwachsene und Kinder, allfälligen Kuchen und der beabsichtigten Anreisevariante – für Details klicke hier: Einladung Erlebnistag.
Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Sommerliche Grüsse
Thomas Egli / Mayo, Beat König und Daniel Schöbi / Blitz

Fotogalerie

Bilder Sommerlager 2018

Sehr geehrte Eltern, Bekannte, Verwandte und Teilnehmer

Die Fotos aus dem Sommerlager 2018 sind neu auf der Website zu finden.
Klicken Sie auf folgenden Link um zu den Bildern zu gelangen: Fotogalerie

Der Download der Bilder steht ihnen freigestellt.

Allzeit Bereit
Chäfer

Lagertagebuch

Lagertagebuch:

Tag 1, 08.07.2018:

Wir versammelten uns heute Morgen um 7 Uhr beim Marktplatz in Gossau. Bei der Begrüssung erfuhren wir, dass wir als Familien im Fähnli, die von Batta und Akaluk entdeckte Goldader aufsuchen und um so reich zu werden. Danach fuhren wir los in Richtung Tessin. Während der Fahrt haben wir viel gesungen und gelacht. Der Zwischenhalt fand auf dem San Bernadino statt. Die Aussicht war sehr schön, da das Wetter sonnig war und kaum Wolken hatte. Es gab auch sehr hohe Steintürme zu bestaunen. Dies inspirierte uns selbst solche Steintürmer zu bauen während andere nach Kaulquappen in dem Bergsee suchten. Kurz nach 12 Uhr erreichten wir unseren Lagerplatz in Cevio an er Maggia. Als erstes wurden wir von Batta auf den Platz herumgeführt. Danach assen wir den Lunch und begannen kurzdarauf mit dem Aufbau unserer Zelte und richteten diese sogleich auch ein. Als wir fertig waren gingen wir ins knapp 200 Meter entfernte Cevio. Dort führten wir einen Foto-OL durch um die Stadt besser kennen zu lernen. Das heisst, wir mussten anhand von Bildern herausfinden wo ein gewisses Gebäude oder Platz ist. Als wir fertig waren, konnten wir uns umziehen und in der Maggia baden gehen. Der Fluss ist ein wenig kühl, jedoch ist es bei 30 Grad genau die Abkühlung, die wir gebraucht haben. Nach dem Abendessen hatten wir ein wenig Pause um unsere Zelte weiter einzurichten. Am späteren Abend beschlossen wir wie immer unseren Lagerpakt. Eine der Regeln besagt beispielsweise, dass wir anstatt Fluchworte nur noch Obst oder Gemüse verwenden dürfen. Nach dem „Guetnachtlied“ gingen wir allmählich in unsere Zelte und schliefen nach wenigen Gesprächen ein. 

mehr lesenLagertagebuch

Sommerlager 2018 Gold Rush

Sommerlager 2018 

Gepäck-/Spendenabgabe:

Freitagabend, 6. Juli 2018, 19.00 – 20.00 Uhr, beim Pfadiheim Gossau (1 grosses Gepäckstück + ausgefülltes Notfallblatt)

Antreten: 

Sonntagmorgen, 8. Juli 2018, 07:00 Uhr bei der Markthalle in Gossau

Mitnehmen im Tagesrucksack:
Lunch, Regenjacke, Sonnenschutz, Getränke, Krawatte und Hemd

Besuchstag: 

Sonntag 15. Juli 2018 11.30 – 12.00 Uhr Besammlung beim Parkplatz der Scuola Media in Cevio

Link zum Hinfahren

Gemeinsames Mittagessen: 12.00 Uhr
Das Lagerküchenteam offeriert ein reichhaltiges Salatbuffet für alle Eltern, Geschwister, Verwandte und Bekannte. Das Grillfleisch für die Besucher bitte selbst mitbringen. Die Teilnehmer werden von der Küche verpflegt. 

Nach dem Mittagessen findet um 13.00 Uhr der traditionelle Feldgottesdienst statt. Anschliessend können sie sich den Lagerplatz zeigen lassen, in der Maggia baden gehen oder auch einfach bei einem Spaziergang die wunderschöne Landschaft im Maggia Tal geniessen. 
Wer will, kann noch den WM-Final um 17.00 Uhr bei uns auf dem Lagerplatz anschauen. 

Abtreten:

Samstagnachmittag 21. Juli,  17.00 Uhr bei der Markthalle in Gossau 

Bei Fragen oder Unklarheiten bitte bei den Lagerleitern Akaluk (078 913 91 00) oder bei Batta (076 567 39 02) bitte ungeniert melden! 
Wir freuen uns sehr auf ein spannendes, abenteuerliches Lager und hoffen viel Gold mit nach Hause nehmen zu können. 😉 

Tapfer und treu
die Lagerleiter
Akaluk und Batta

Siechemarsch 2018

Am Wochenende des 26./27. Mai fand der alljährliche Siechemarsch statt. Der Marsch erstreckt sich über 100 / 80 / 50 km und wird von der Pfadi Glarus organisiert. Jeweils nach 20km gibt es einen Verpflegungsposten um Energie zu tanken und Blaternpflaster anzubringen.

Auch unsere Abteilung hatte einige Tapfere Wanderfreunde, die diesen Marsch bestritten hatten. Der Start des 100km Marsch lag unterhalb von Frauenfeld und endete in Niederurnen. Die Marschzeit unserer Pfadis betrug 16.5h und endete um halb 2 Uhr Morgens im Ziel. Durch die starke Hitze am Samstagnachmittag, wurde ungefähr 8L Wasser pro Person konsumiert. Ausserdem wurden satte 10’000 Kalorien verbraucht. Das Marschieren verlief ohne grosse Zwischenfälle und wird nächstes Jahr bestimmt wieder durchgeführt! Wer sich dafür Interessiert, findet mehr Infos auf der Website des Siechemarsch.

Ein kleines Video des ganzen Spektakels findet man unter pfadistgeorg.ch/siech

Dabei waren:

100km: Orion, Batta, Chäfer

50km: Yasu, Barutta, Feroxa

 

SOLA Elternabend

Sehr geehrte Eltern und Bekannte

Gerne laden wir Sie nächsten Mittwoch zum SOLA-Informationsabend ein.
Der Informationsabend ist obligatorisch und beginnt um 20:00 Uhr im Pfadiheim Gossau.

Dort erhaltet Ihr alle nötigen Informationen zum Lagerort, Programm, Gepäckabgabe, Elternbesuchstag und vieles mehr.
Danach sind alle herzlich eingeladen mit Kaffee und Kuchen zu verweilen und Fragen zu klären.
Falls jemand verhindert sein sollte, meldet euch bitte ab bei: pfaderstufe@pfadistgeorg.ch
Wir freuen uns!

Tapfer und Treu
Akaluk & Batta

Übertritt Pfader

Liebe übertretende Wölfe, Liebe Eltern

Diesen Samstag findet im Anschluss an die Georgsmesse der Übertritt zu den Pfadern statt.
Wir treffen uns um 19:30 Uhr, d.h. nach Georgsmesse und Apéro, beim Pauluszentrum in Gossau.
Das Abtreten ist um 21:30 Uhr beim Pfadiheim Gossau.

Weitere Informationen bezüglich Mitnehmen etc. findet Ihr im Anschlagskasten der Pfader.
Wir freuen uns sehr auf den Übertritt und wünschen bis dahin eine gute Woche.

Allzeit Bereit
Eure Pfaderstufe